CooLifting – The Beauty Gun

CooLifting CO2 Carbon-Therapie: Dauerhafte Hautverjüngung dank eines einzigartigen non-invasiven Verfahrens

Das revolutionäre CooLifiting-System ermöglicht eine effiziente non-invasive straffende Gesichtsbehandlung. Dazu wird komprimiertes CO2 mittels der CooLifting Beauty Gun mit sehr niedriger Temperatur auf die Epidermis gestrahlt. Der Druck des CO2-Stroms kombiniert mit dem Kältereiz ermöglicht eine intensive Durchdringung des Gewebes. Studien zeigen, dass das Kohlendioxyd in das Gewebe eindiffundiert, sich dort löst und Bicarbonat bildet. Einer Änderung des pH-Werts im Gewebe ist die Folge.

Das aufgenommene Kohlendioxyd steigert die Aufnahmefähigkeit von Sauerstoff im Blut und in den Zellen. Die Sauerstoffversorgung der Haut, Muskeln und Organe verbessert sich effektiv. Dieser physiologische Vorgang ist in der physikalischen Medizin als Bohr-Effekt bekannt. Die stetige CO2-Anwendung setzt zudem einen Gewebereiz, der eine vermehrte Kapillarbildung anregt.

Die Blutmikrozirkulation wird aktiviert und der bis in die Tiefe der Dermis reichende durchblutungssteigernde Effekt regt die Kollagen- und Elastin-Produktion an. Im Ergebnis führt dies zu einer strafferen Haut und einem jüngeren, frischeren Aussehen. Eine schnellere und bessere Hautregeneration sowie eine beschleunigte Wundheilung sind willkommene Zusatzeffekte. Weitere positive Auswirkungen sind eine Entlastung des Gewebes durch einen vom Bicarbonat ausgelösten, erleichterten Abtransport anfallender Stoffwechselendprodukte

Erstklassige Erfolge bereits nach der ersten Anwendung

CooLifting lässt die Haut bereits nach einer einzigen Sitzung von nur 5 Minuten Dauer um 10 Jahre jünger aussehen. Bereits innerhalb dieser kurzen Anwendungszeit erzielen Sie mithilfe der CooLifting Behandlung eine unmittelbare Wirkung: eine Glättung der Haut (Lifting), die selbst tiefe Falten reduziert und eine dauerhaft verjüngende Wirkung entfaltet. Um besonders intensive Ergebnisse zu erzielen sind bis zu 8 Behandlungen innerhalb eines Monats (zwei Anwendungen pro Woche) empfohlen.

Gut zu wissen

Cool Lifting ist in erster Linie eine Effektbehandlung. Viele Frauen setzten auf die einmalige Anwendung, wenn sie für einen besonderen Anlass einen schnellen Beauty-Boost brauchen. Wer Wert auf eine längerfristige Wirkung legt, sollte die Anwendung innerhalb eines Monats achtmal wiederholen. Denn erst durch die wiederholte Anwendung wird das Gewebe in der Tiefe zur Regeneration angeregt.

Was passiert bei der Behandlung mit der CooLifting Gun?

Der kalte, mit Hochdruck auf die Haut „geschossene“ CO2-Strom kombiniert mit fein zerstäubten, hoch wirksamen Reagenzien erzielt einen verjüngenden Effekt. Als Folge des starken Kältereizes ziehen sich die Gefäße zusammen und dehnen sich
unmittelbar danach wieder aus. Das Ergebnis ist eine verbesserte Blutmikrozirkulation.

Die Kombination von Kälte und Hochdruck auf der Haut ermöglicht das tiefe Eindringen der Wirkstoffe von CooLifting.CO2-Ströme mit sehr niedrigen Temperaturen und hohem Druck aktivieren die Microzirkulation des Blutes, regen die Bildung von Kollagen und Elastin an und erhöhen die Sauerstoffversorgung des Gewebes.

Die plötzlich einwirkende extreme Kälte bewirkt eine sofortige Reaktion der Haut bis in tiefe Schichten. Auf diese Weise wird das Unterhautgewebe mittels CooLifting effektiv angeregt.